Vorträge

Vortragsprogramm 2017/2018 [pdf]

Mittwoch 13.09.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Olaf BUBENZER, Universität Köln
Lebensader Nil und Ägyptens Wasserressourcen in Zeiten globalen Wandels


Mittwoch 11.10.2017 19.00 Uhr
Dr. Christel VAN DEN BOGAARD, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Der Nordatlantik als komplexes System


Mittwoch 08.11.2017 19.00 Uhr
Wettbewerb "Beste Facharbeiten im Fach Geographie 2017"
Präsentation und Prämierung hervorragener Facharbeiten
Mit einem Kurzvortrag über das Projekt "Columbus Eye – Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht "


Mittwoch 29.11.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Thomas SCHMITT, Ruhr-Universität Bochum
Ballermann – besser als sein Ruf? Wasser- und Landschaftsverbrauch auf Mallorca


Mittwoch 13.12.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Thomas KIRNBAUER, TH Georg Agricola Bochum
Mineral- und Thermalwässer am Nordrand des Oberrheingrabens


Mittwoch 10.01.2018 19.00 Uhr
Prof. Dr. Detlef MÜLLER-MAHN, Universität Bonn
Wasserkriege? Verknappung, Verteilungskonflikte und Wassermanagement in Nahost und Afrika

Mittwoch 31.01.2018 19.00 Uhr
Dr. Peter Michael LINK, Universität Hamburg
Zustand und Zukunft der marinen Fischerei in Zeiten des Klimawandels

Mittwoch 14.02.2018 19.00 Uhr
Prof. Dr. Frank WISOTZKY, Ruhr-Universität Bochum
Hydrogeologie und Wasserchemie im Ruhrgebiet


Mittwoch 02.03.2018 19.00 Uhr
Geographischer Abend
Abendessen und Fotoberichte von den großen Exkursionen 2017

Zuvor findet um 17.00 Uhr die Mitgliederversammlung statt. Eine besondere Einladung erfolgt.


Mittwoch 21.03.2018 19.00 Uhr
Prof. Dr. Carsten JÜRGENS, Ruhr-Universität Bochum
Der Agglomerationsraum Phoenix, Arizona: Von der Bewässerungsoase zur Stadtoase - Wassernutzungskonkurrenzen im Valley of the Sun


Mittwoch 11.04.2018 19.00 Uhr
Prof. Dr. Hans GEBHARDT, Universität Heidelberg
Der Aralsee – Wirklich eine ökologische Katastrophe?


Mittwoch 02.05.2018 19.00 Uhr
Juniorprofessorin Dr. Ola KWIECIEN, Ruhr-Universität Bochum
Wie 0,013 % unseres Wassers die Geschichte von Jahrmillionen speichert - Seesedimente unplugged

 

Vortragsprogramm 2016/2017 [pdf]

 

Mittwoch 21.09.2016 19.00 Uhr
Dipl.-Geograph Frank SWIACZNY,
Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung Wiesbaden
Migration von Flüchtlingen. Aktuelle Trends, Herausforderungen und Chancen für das Ruhrgebiet


Mittwoch 26.10.2016 19.00 Uhr
Festvortrag

Prof. Dr. Uta HOHN, Ruhr-Universität Bochum
Wegweiser Zukunft: Stadtentwicklung im Zeichen von Bildung und Wissenschaft in Bochum und in der Region
Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147


Mittwoch 09.11.2016 19.00 Uhr
Wettbewerb "Beste Facharbeiten im Fach Geographie 2016"
Schülerinnen und Schüler aus Bochum und Umgebung präsentieren die honorierten Facharbeiten


Mittwoch 30.11.2016 19.00 Uhr
Dr. Peter BITSCHENE, Naturkundemuseum Gerolstein und Tourist-Information Gerolsteiner Land
Explosiver und effusiver Vulkanismus – Risiken und Chancen


Mittwoch 14.12.2016 19.00 Uhr
Prof. Dr. Rudolf JUCHELKA, Universität Duisburg-Essen
Dubai als Global City? Entwicklung zu einem Verkehrs- und Logistikzentrum im 21. Jahrhundert


Mittwoch 11.01.2017 19.00 Uhr

Prof. Dr. Rolf BRACKE, Internat. Geothermiezentrum Bochum
Geothermie: Der klimafreundliche Energieträger unter unseren Füßen - Globale Potentiale und Nutzungsperspektiven für Deutschland


Mittwoch 01.02.2017 19.00 Uhr

Prof. Dr. Martin COY, Universität Innsbruck
Megacities: Ein globaler Trend und seine Folgen. Beispiele aus Brasilien


Freitag 10.02.2017 14.00 -18.00 Uhr
Lehrerfortbildung
Prof. Dr. Karl-Heinz OTTO und Prof. em. Dr. Eberhard KROSS Ruhr-Universität Bochum
Kontroverse Großprojekte: Neue Entwicklungen in Lateinamerika
Alfried Krupp-Schülerlabor GG, RUB Gebäude SSC


Mittwoch 22.02.2017 19.00 Uhr
Prof. em. Dr. Gerd TIETZ, Universität Hamburg
Staubige Pisten in uralter Landschaft – geologischer Streifzug durch Namibia

 

Freitag 10.03.2017 19.00 Uhr
Geographischer Abend
Abendessen und Fotoberichte von den großen Exkursionen 2016
Zuvor findet um 17.00 Uhr die Mitgliederversammlung statt.
Klosterhof, Am Varenholt 17


Mittwoch 15.03.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Ralf LUDWIG, LMU München
Klimawandel und (hydrologische) Extremereignisse -
Risiken und Perspektiven


Mittwoch 05.04.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Sabine TRÖGER, Universität Bonn
Hunger, Armut und Entrechtung im Schatten der Globalisierung: Beispiel Äthiopien

 

Am 26.04.2017 findet kein Vortrag statt!


Mittwoch 10.05.2017 19.00 Uhr

Prof. Dr. Ralf LITTKE, RWTH Aachen
Schiefergas und Schieferöl: Perspektiven in NRW trotz Klimawandel und Energiewende?

 

Achtung Terminänderung

Neuer Termin:
Mittwoch 31.05.2017 19.00 Uhr
Prof. Dr. Matthias KIESE, Ruhr-Universität Bochum
Globalisierung, Wissensökonomie und Strukturwandel: Wo steht das Ruhrgebiet?

 

Vortragsprogramm 2015/2016 [pdf]


Mittwoch, 16.09.2015 19.00 Uhr
Prof. em.Dr. Winfried FLÜCHTER, Universität Duisburg-Essen
Das große Erdbeben von Ostjapan und die Optionen einer Risikogesellschaft

 

Mittwoch, 21.10.2015 19.00 Uhr
Dr. Martina SHAKYA, Ruhr-Universität Bochum
Armut und Risikoanfälligkeit im Himalaya - Nepal vor und nach dem großen Erdbeben


Mittwoch, 04.11.2015 19.00 Uhr


Wettbewerb um die beste Facharbeit im Fach Geographie 2015

Preisverleihung und Präsentation der besten Arbeiten


Mittwoch, 18.11.2015 19.00 Uhr
Prof. Dr. Harald ZEPP, Ruhr-Universität Bochum
China. Umweltqualität im Spannungsfeld zwischen Urbanisierung, Globalisierung und Klimawandel


Mittwoch, 09.12.2015 19.00 Uhr
Prof. em. Dr. Eberhard KROSS, Ruhr-Universität Bochum
Die Galapagosinseln - Wem gehört das Paradies?


Mittwoch, 13.01.2016 19.00 Uhr
Dr. Hartwig GIELISCH, DMT, Essen
Kohlegewinnung und ihre Auswirkungen im westpazifischen Raum


Mittwoch, 03.02.2016 19.00 Uhr
Prof `in Dr. Regine MATHIAS, Ruhr-Universität Bochum
"Also nur frisch gesammelt!" – Der Arzt und Naturforscher


Mittwoch, 24.02.2016 19.00 Uhr
PD Dr. Annette KOSSLER, Freie Universität Berlin
Suigetsu und Rebun - zwei zentrale Umwelt- und Klimaarchive in Japan


Mittwoch, 16.03.2016 19.00 Uhr
Prof. Dr. Martin HEINTEL, Universität Wien
Jakarta - Aktuelle Herausforderungen der Stadtentwicklungen für Mensch und Natur


Mittwoch, 06.04.2016 19.00 Uhr
Dr. Wolfgang POHL, Iserlohn
Faszination Ostafrika: Vom Victoriasee zum Kilimanscharo


Mittwoch, 20.04.2016 19.00 Uhr

Prof. Dr. Thomas Feldhoff, Ruhr-Universität Bochum
Die Zukunft der japanischen Landwirtschaft und das Transpazifische Partnerschaftsabkommen (TPP)


Mittwoch, 11.05.2016 19.00 Uhr
Prof. Dr. Mathias KIESE, Ruhr-Universität Bochum
Silicon Valley - Vorsprung durch Inovation

____________________________________________________________________

Vortragsprogramm 2014/2015 [pdf]


Mittwoch, 10.09.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. rer. nat. habil. Gerald KUHNT, Uni Hannover
Trockenräume Afrikas - landschaftliche Vielfalt, ökologische Probleme und Entwicklungsperspektiven


Mittwoch, 01.10.2014 19.00 Uhr
Dr. Thomas Krassmann, Bad WindsheimNamibia
Bergbau und Rohstoffpotenziale


Mittwoch, 22.10.2014 19.00 Uhr
Prof.`in Dr. Frauke KRAAS, Universität zu Köln
„The Road to Mandalay…“ Sozioökonomische Entwicklungsprozesse in Myanmar

 

Mittwoch, 05.11.2014 19.00 Uhr
Wettbewerb um die besten Facharbeiten im Fach Geographie 2014
Preisverleihung und Präsentation der besten Arbeiten

 

Mittwoch, 26.11.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. Peter DANNENBERG, Universität Köln
Kenianisches Obst und Gemüse für Europa

 

Mittwoch, 10.12.2014 19.00 Uhr
Prof. i. R. Dr. Helmut SCHUHMACHER Universität Duisburg-Essen
Wenn Korallen „sauer“ werden – Korallenriffe in Not

 

Mittwoch, 14.01.2015 19.00 Uhr
Prof. Dr. Karl-Heinz OTTO, Ruhr-Universität Bochum
Kuba – Königin der Antillen: Natürliche Grundlagen und ein Wirtschaftssystem in der Transformation

 

Mittwoch, 04.02.2015 19.00 Uhr
Dr. Monika STEINRÜCKE, Ruhr-Universität Bochum
Das Klimaanpassungskonzept der Stadt Bochum

 

Mittwoch, 18.02.2015 19.00 Uhr
Dr. Volker HÄRING, Ruhr-Universität Bochum
Klimawandel, Bodendegradation und Ernährungssicherheit in Ghana und Burkina Faso

 

Mittwoch, 18.03.2015 19.00 Uhr
Dr. Friederike Bauer, Universität Bergen
Niedrig-Temperatur Thermochronologie zum Entschlüsseln der langzeitlichen Landschaftsentwicklung am Beispiel des Rwenzori-Gebirges, Uganda und Ost-Kongo

 

Mittwoch, 22.04.2015 19.00 Uhr
Dipl.-Geol. Udo SCHEER, Ruhr Museum Essen
Geologische Exkursionen in Namibia

 

Mittwoch, 13.05.2015 19.00 Uhr
Dr. Astrid SECKELMANN, Ruhr-Universität Bochum
20 Jahre Post-Apartheid. Kapstadt als Spiegel der neuen südafrikanischen Gesellschaft

____________________________________________________________________

Vortragsprogramm 2013/2014 [pdf]

 

Mittwoch, 18.09.2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Matthias KIESE, Ruhr-Universität Bochum
Singapur: Vom Umschlaghafen zur Wissensgesellschaft?


Mittwoch, 16.10.2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Elmar KULKE, Humboldt-Universität Berlin
Wirtschaftsraum Südostasien – Heterogenität und Entwicklungspfade


Mittwoch, 13. 11.2013 19.00 Uhr
Dr. Hartwig GIELISCH, DMT/Essen
Probleme und Perspektiven des Kohlebergbaus in Asien; Beispiele aus China, Indien, Indonesien und Vietnam

 

Mittwoch, 27. 11.2013 19.00 Uhr
Wettbewerb um die besten Facharbeiten im Fach Geographie 2013
Preisverleihung und Präsentation der besten Arbeiten

Mittwoch, 11.12.2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Ingo LIEFNER, Universität Gießen
Chinas langer Marsch: Von der Reisschüssel zum Smartphone


Mittwoch, 15.01. 2014 19.00Uhr
Prof. Dr. Robert HASSINK, Universität Kiel
Die Wiedervereinigungsperspektiven Koreas

 

Mittwoch, 5.02.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. Javier REVILLA DIEZ, Universität Hannover
Regionalentwicklung in der Sozialistischen Republik Vietnam seit Doi Moi (1986) zwischen Wachstum und Ausgleich – der sektorale Wandel und seine regionalwirtschaftlichen Auswirkungen


Mittwoch, 26.02. 2014 19.00 Uhr
Dr. Jörn LAUTERJUNG, Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam
GITEWS – das deutsch-indonesische Frühwarnsystem


Mittwoch, 12.03.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. Hans-Werner WEHLING, Universität Duisburg-Essen
Irland – Landschaften, Probleme, Perspektiven am Rande Europas


Mittwoch, 9.04.2014 19.00 Uhr
Prof.`in Dr. Uta HOHN, Ruhr-Universität Bochum
Tokio – neue urbane Räume einer Global City im Zeichen der "Urban Renaissance"


Mittwoch, 30.04.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. Harro STOLPE, Ruhr-Universität Bochum
Forschung für eine nachhaltige Wasserwirtschaft in Vietnam


Mittwoch, 21.05.2014 19.00 Uhr
Prof. Dr. Jörg-F. VENZKE, Universität Bremen
Island. Subarktische Insel im Nordatlantik zwischen Feuer und Eis, zwischen Wasser und Wind… sowie zwischen wikingischer Landnahme und Banken-Crash
____________________________________________________________________

Vortragsprogramm 2012/2013 [pdf]

 

Mittwoch, 19.09.2012 19.00 Uhr
Prof. Dr. Heiko SCHMID, Universität Jena
Orient im Umbruch: Erfolgsfaktoren und Schattenseiten im Emirat Dubai


Mittwoch, 24.10.2012 19.00 Uhr
Prof. Dr. Ulrich Schreiber, Universität Duisburg

Unterflur-Pumpspeicherwerke - Eine Alternative auf der Suche nach effizienten Energiespeichern?


Mittwoch, 14. 11.2012 19.00 Uhr

Wettbewerb um die besten Facharbeiten im Fach Geographie 2012 Preisverleihung und Präsentation der besten Arbeiten


Mittwoch, 28.11.2012
Dr. Carsten REINHOLD, Heidelberg
Arabia Felix -- Stillstand oder Aufbruch in Jemens Energiesektor?


Mittwoch, 12.12. 2012 19.00Uhr
Dr. J. BLENCK (ehemals RUB Bochum) / Dipl-Geographin M. NIES / H. SCHARLAU, B. Sc / Dipl.-Ökonom E. SCHIMDT-FINK

Kairo im Umbruch

Mittwoch, 16.01.2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Eckart EHLERS, Universität Bonn
Die islamische Republik Iran: Erdöl- und Atomwirtschaft. Geopolitik und Theokratie


Mittwoch, 30.01. 2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Andreas POTT, Universität Osnabrück
Migration aus Nordafrika: Muster, Potenziale und europäische Perspektiven


Mittwoch, 20.02.2013 19.00 Uhr
Priv.-Doz. Dr. Christoph HILGERS, RWTH Aachen
Geologie, Geschichte und Entwicklung des Oman


Mittwoch, 6.03.2013 19.00 Uhr
Dr. Volker WREDE, Geol. Dienst NRW
Geowissenschaftliche Aspekte bei der Erschließung unkonventioneller Erdgasvorkommen in NRW


Mittwoch, 10.04.2013 19.00 Uhr
Dr. Elke KNAPPE, Leipniz-Institut für Länderkunde, Leipzig
Das Gebiet Kaliningrad - ein Außenseiter in der Ostsee-Region?


Mittwoch, 15.05. 2013 19.00 Uhr

Dr. Ulrich THEISSEN, ehemals Universität Dortmund
Nord-Pas-de-Calais: eine altindustrialisierte Region mit Problemen beim Strukturwandel


Mittwoch, 22.05.2013 19.00 Uhr
Prof. Dr. Andreas DITTMANN, Universität Gießen
Libyen nach Ghaddafi - Ausgebliebene Katastrophe oder Ruhe vor dem Sturm? Entwicklungsperspektiven

____________________________________________________________________

Vortragsprogramm 2011/2012 [pdf]

Rahmenthema „Europa im Wandel

28.09.2011 (Mi), 19.00 Uhr
Prof. Dr. Wilhelm KUTTLER, Universität Duisburg-Essen
Die positiven und negativen Auswirkungen des globalen Klimawandels auf Nordrhein-Westfalen


12.10.2011 (Mi), 19.00 Uhr
Prof. Dr. Hans-Werner WEHLING, Universität Duisburg-Essen
Die geteilte Metropole Ruhr – Räumliche Disparitäten durch Strukturwandel

 

16.11.2011 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Klaus LEHMANN, Geologischer Dienst NRW, Krefeld
Erdbeben in Mitteleuropa - Gefährdung und Herausforderung

 

30.11. 2011 (Mi), 19.00 Uhr
Prof. Dr. Jörg STADELBAUER, Universität Freiburg
Russland: Herausforderungen vor dem Hintergrund des globalen Wandels

 

14.12. 2011 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Gabriele GRUBER, Hess. Landesmuseum Darmstadt
Europa im Tertiär: Die Grube Messel - vom Maar-Vulkan zum UNESCO Weltnaturerbe

 

18.01. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Axel GILLHAUS, RWE Gasspeicher GmbH, Essen
Untergrundspeicherung in Deutschland und Europa - ein Beitrag zur sicheren Erdgasversorgung?

 

01.02. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Elke KNAPPE, Leipniz-Institut für Länderkunde, Leipzig
Periphere Regionen in Südosteuropa und ihr Potential

 

15.02. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Prof. em. Dr. Georg KLEINSCHMIDT, Johann Wolfgang Goethe-Universität / Frankfurt am Main
Entwicklungen der Antarktisforschung aus der Sicht eines Geologen

 

29.02. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Volker HÖHFELD, Tübingen
Europa im Wandel – das Beispiel Portugal

 

14.03. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Dr. Hansjörg BREY, Südosteuropa-Gesellschaft, München
Serbiens mühsamer Weg in die EU

 

28.03. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Engelbert WÜHRL, OStR i.R., Bochum
Halden - (un-)geliebte Landschaftsbauwerke

 

25.04. 2012 (Mi), 19.00 Uhr
Prof. Dr. Hans-Werner WEHLING, Universität Duisburg - Essen
Schottland – periphere Region in Nordwesteuropa


_____________________________________________________________________

Vortragsprogramm 2010/2011 [pdf]

Rahmenthema „Ökologische Probleme und nachhaltige Entwicklung“.

6.10.2010, 19.00 Uhr
Dr. Egbert BRODENGEIER, Dresden
Galapagos – Welterbe in Gefahr

3.11.2010, 19.00 Uhr
Prof. Dr. Ulrich HEIMHOFER, Bochum
Kreidezeitliche Klimakapriolen und die Entwicklung der Blütenpflanzen

17.11.2010, 19.00 Uhr
Dr. Werner KLOHN, Vechta
Das Oldenburger Münsterland – ein agrarisches Intensivgebiet und seine Strukturen

1.12.2010, 19.00 Uhr
Dipl.-Geol. Britta KETTELFÖR, Essen
Wasserwirtschaftlich-ökologische Aufgaben für den Steinkohlebergbau im Ruhrgebiet

15.12.2010, 19.00 Uhr
Prof. Dr. Alfred PLETSCH, Marburg
Energie aus der kanadischen Arktis – Chancen und Gefahren

Im Anschluss an den Vortrag findet die Preisverleihung an die Schüler(innen) der Sekundarstufe II mit den besten Facharbeiten im Fach Geographie statt.

12.1.2011, 19.00 Uhr
Prof. Dr. Bernd MARSCHNER, RUB
Chancen und Risiken der Mehrfachnutzung von Wasser im Nahen Osten

26.1.2011, 19.00 Uhr
PD Dr. Hedi OBERHÄNSLI, Potsdam
Klima und tektonische Entwicklung am Baikalsee: Rückblick auf die letzten 3 Millionen Jahre

9.2.2011, 19.00 Uhr
Dr. Martina OLDENGOTT, Emschergenossenschaft Essen
Generationenprojekt Emscherumbau – ein Fluss lebt auf

23.2.2011, 19.00 Uhr
Prof. Dr. Herbert POPP, Bayreuth
Wie nachhaltig ist der „nachhaltige Tourismus“ in Marokko?
Wüstentourismus, Gebirgstourismus, Kulturerbe-Tourismus

9.3.2011, 19.00 Uhr
Dipl.-Geol. Ralph SCHLÜTER, Essen
Kohlendioxid-Abscheidung und -Speicherung: Eignung und Potenzial von Lagerstätten in Deutschland

30.3.2011, 19.00 Uhr
Prof. Dr. Klaus DIERßEN, Kiel
Tundra und Taiga NW-Sibiriens: Wildnis und/oder Industrielandschaft

13.4.2011, 19.00 Uhr
Engelbert WÜHRL, OStR i.R., Bochum
Das Kulturhauptstadtjahr 2010 - ein Rückblick

11.5.2011, 19.00 Uhr
Prof. Dr. BREUSTE, Salzburg
Die ökologische Stadt

_____________________________________________________________________


Vortragsprogramm 2009/2010

Rahmenthemen:
Vielfalt Ruhrgebiet (Kulturhauptstadt 2010) und Südamerika


23.09.2009
Dipl.-Geogr. Axel Biermann (Ruhr Tourismus GmbH Oberhausen):
Ruhr-Tourismus – Destinationsmarketing für die Metropole Ruhr

28.10.2009
Eckart Kröck (Leitender städtischer Baudirektor, Stadtplanungs- und Bauordnungsamt Bochum)
Masterplan Innenstadt Bochum

04.11.2009
Dipl.-Ing. Vera Mügge-Bartolovic (Nationaler GeoPark Ruhrgebiet,                    Geologischer Dienst NRW, Krefeld)
Aus dem Leben des GeoParks Ruhrgebiet – Das Projekt GeoRoute Ruhr

02.12.2009   
Dr. Dierk Juch (Geologischer Dienst NRW, Krefeld)
Neue geologische Arbeitsmethoden und Erkenntnisse im Ruhrkarbon und
ihre praktische Anwendung/Nutzung

16.12.2009   
Dr. Stefan Harnischmacher (Universität Koblenz-Landau)
Verbreitung und Ausmaß von Bergsenkungen im Ruhrgebiet

13.01.2010
Dipl.-Geol. Udo Scheer (Ruhr-Museum Essen)
Einblicke in vergangene Lebensräume – Fossilien aus der oberen Kreide
des Ruhrgebietes und Münsterlandes

27.01.2010
Prof. Dr. Martin Coy (Universität Innsbruck)
Megastadtentwicklung in Südamerika – das Beispiel Sao Paulo

10.02.2010
Prof. Dr. Rainer Slotta (Deutsches Bergbaumuseum Bochum)
Chile – Land des Salpeters

17.02.2010
Prof. Dr. Peter Strohmeier (Ruhr-Universität Bochum)
Segregation und Integration als die demographische Herausforderung des Ruhrgebietes

24.02.2010
Prof. Dr. Wilfried Endlicher (Humboldt-Universität Berlin)
Patagonien – Landschaften und Probleme im letzten Winkel der Erde

10.03.2010
Prof. Dr. Josef Klostermann (Geologischer Dienst NRW, Krefeld)
Das Ruhrgebiet im Eiszeitalter – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

14.04.2010
Dr. Wolfgang Pohl (ADAC Westfalen, Dortmund)
Chile – Von der Atacama-Wüste zum ewigen Eis Patagoniens

 

 

  • Veranstaltungsort
    Die Vorträge finden jeweils an einem Mittwoch statt und beginnen regelmäßig um 19.00 Uhr (s.t.). Veranstaltungsort ist die
    Katholische Familienbildungsstätte, Am Bergbaumuseum 37,
    44791 Bochum
    (Tel. 0234-950891199).
    Die Haltestelle „Am Bergbau-museum“  der U 35 ist ca. 300 m entfernt.

    Siehe auch den Lageplan der Stadt Bochum.

  • Eintrittspreise: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder € 5,00, Ermäßigungen für Schüler und Studierende  € 2,00