Das Rahmenthema für die Vortragsreihe 2016/2017 lautet:

Die Zukunft unserer Erde III: Globale Prozesse – regionale Herausforderungen

 

   - SOMMERPAUSE -  

 

21. 09. 2016 (Mi), 19.00 Uhr

Dipl.-Geograph Frank SWIACZNY, Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, Wiesbaden

Migration von Flüchtlingen

Aktuelle Trends, Herausforderungen und Chancen für das Ruhrgebiet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltweit sind heute über 60 Millionen Menschen auf der Flucht und mit 1,5 Millionen Asylanträgen haben im vergangenen Jahr so viel Menschen wie niemals zuvor internationalen Schutz in den Industriestaaten gesucht. In den Jahren 2011-2014 hat Deutschland mehr Flüchtlinge aufgenommen als jedes andere EU-Land – bezogen auf die Bevölkerungszahl entspricht dies jedoch nur dem 8. Platz. Im vergangenen Jahr haben rund 480.000 Schutzsuchende in Deutschland Asylanträge gestellt. Die größten Gruppen von Flüchtlingen stammen dabei aktuell aus Syrien, Albanien, dem Kosovo, Afghanistan und dem Irak. Von diesen nimmt Nordrhein-Westfalen, nach dem Königsteiner-Schlüssel, rund 21% auf.

In den vergangenen Monaten hat sich die politische Debatte dabei vor allem mit der Frage beschäftigt, ob und wie die Migration von Flüchtlingen begrenzt werden soll. Künftig wird wieder stärker die Frage nach einer erfolgreichen Integration diskutiert werden müssen. In diesem Kontext sind für eine angemessene Bewertung der demografischen und wirtschaftlichen Konsequenzen belastbare statistische Informationen von zentraler Bedeutung.

Frank Swiaczny, Diplom-Geograph, Leiter der Forschungsgruppe Demografischer Wandel und Weltbevölkerung am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung und Managing Editor der Zeitschrift „Comparative Population Studies“.

-----------------------------------------------------------------------------------

Jahresprogramm 2015/2016 (Mehr PDF)

Wettbewerb um die beste Facharbeit im Fach Geographie 2016 (Mehr PDF)

------------------------------------------------------------------------------------
EKURSIONEN IN 2015/16

 

02.04. 2016:

Nachmittagsexkursion am 2.04.2016 nach HERNE; Leitung: Stadtarchivar a.D. Manfred Hildebrandt (Mehr PDF)

 

29.04. bis 02.05. 2016:

Bus-Exkursion nach Berlin (Leitung Prof. Dr. Eberhard Kroß, Universität Bochum) (Mehr PDF)

 

17.05. 2016:

Exkursion in den Japanischen Garten Düsseldorf am 17. Mai 2016; Leitung: Dr. Manfred Brix, RUB (Mehr PDF)

 

10.07-29.07 2016:

Exkursion nach TANSANIA (10.07. – 29.07. 2016), Leitung : StD
i.R. Hans-Peter Konopka (Mehr PDF)

 

22.08. – 1.09. 2016:

Bus-Exkursion nach Ostpolen und in die West-Ukraine (Dr. Elke Knappe, Leipzig) (Mehr PDF)

 

......................................................................................................................


Kontakt

  • Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum e.V.
    1. Vorsitzender Herr Leit. Dir. i. R. Günther Grundmann
    Haarholzer Str. 23
    44797 Bochum
    Tel.: 0234-473008
    E-Mail:
  • guenthergrundmann@t-online.de